Lizenz des Textes: CC BY-SA 3.0
CC-BY-SA-Logo

Vorbereitungskurs auf den Halbmarathon der LT Bittermark Dortmund ist im vollen Gange

Teilen

Der LT Bittermark Dortmund hat zwei seiner Mitglieder zum Lauf-Instruktor ausbilden lassen und bietet seinen Mitgliedern einen Vorbereitungskurs für den Halbmarathon an. Neben Kraft- und Koordinationsübungen auf der Tartanbahn, können die Mitglieder ebenfalls an den vielen angebotenen Lauftreffs teilnehmen.

  • Marc leitet das Krafttraining, welches im Anschluss an das Koordinationstraining durchgeführt wird.
  • Läufer laufen auf einer Tartanbahn
  • Mareike überwacht die Übungsausführung beim Koordinationstraining.
  • Teilnehmer des Vorbereitungskurses bei der Ausführung einer Koordinationsübung.
  • Intervalltraining ist je nach Belastung der Teilnehmer Teil des Vorbereitungskurses auf den ersten Halbmarathon.
  • Marc Richter und Mareike Kiliszek, die Lauf-Instruktoren, die den Vorbereitungskurs auf den ersten Halbmarathon leiten.

Vorbereitungskurs auf die Halbmarathon-Distanz

Am 12.6.2022 findet in Duisburg der bekannte Rhein-Ruhr-Marathon statt. Neben dem Marathon wird an diesem Tag auch ein Halbmarathon angeboten. Für Wiedereinsteiger ist es, das Ziel, nach langer Zeit wieder einen Halbmarathon zu laufen, für andere Läufer ihre persönliche Bestzeit zu verbessern. Hierzu bietet der LT Bittermark Dortmund wieder einen Vorbereitungskurs an. Der Vorbereitungskurs hat zum Ziel, Lauf- und Wiedereinsteiger darauf vorzubereiten, die Halbmarathon-Distanz von 21,1 km zu schaffen. Für erfahrene oder ambitionierte Läufer soll ein strukturiertes Training angeboten werden, damit sie ihre persönliche Bestzeit verbessern können.

Teilnehmer des Vorbereitungskurses bei der Ausführung einer Koordinationsübung.
Teilnehmer des Vorbereitungskurses bei der Ausführung einer Koordinationsübung.

Das erste Training dieses Kurses fand bereits am 20.03.2022, also 10 Wochen vor dem Rhein-Ruhr-Halbmarathon, statt. Der Verein kündigte diesen Vorbereitungskurs auf seiner Webseite und auf seinen Social-Media-Kanälen an.

→ Mit dem LT Bittermark zum Halbmarathon

Der Verein kann das Angebot für seine Mitglieder um einen Vorbereitungskurs für den Halbmarathon erweitern

Die beiden langjährigen Mitglieder Mareike Kiliszek und Marc Richter haben sich für eine Ausbildung zum Lauf-Instruktor angemeldet, wobei die Kosten für die Ausbildung vom Verein übernommen wurde.

Marc Richter und Mareike Kiliszek, die Lauf-Instruktoren, die den Vorbereitungskurs auf den ersten Halbmarathon leiten.
Marc Richter und Mareike Kiliszek, die Lauf-Instruktoren, die den Vorbereitungskurs auf den Halbmarathon leiten.

Marc und Mareike sind schon seit Jahren engagierte Mitglieder im Verein und bekamen nun die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Der LT Bittermark hat es ihnen ermöglicht, indem dieser die Kosten für die Ausbildung zum Lauf-Instruktor übernommen hat. Im Februar diesen Jahres ging es für Mareike und Marc für zwei Wochenenden nach Paderborn, um den Lehrgang zu absolvieren. Der Lehrgang enthielt neben theoretischen Grundlagen auch einen praktischen Teil. Das erlernte Wissen wurde mit einer Prüfung am Ende des Lehrgangs abgefragt, welche beide erfolgreich bestanden haben. Der LT Bittermark berichtete darüber in seiner Pressemitteilung:

→ Erfolgreicher Lehrgang zum Lauf - Instructor

Läufer laufen auf einer Tartanbahn
Vor dem Training werden zum Aufwärmen ein paar Stadionrunden gelaufen.

Durch die Ausbildung von Marc und Mareike kann der LT Bittermark sein Angebot für seine Mitglieder erweitern und hat einen Vorbereitungskurs zum Halbmarathon angeboten.

Kraft- und Koordinationsübungen unter Aufsicht

Das Training mit den beiden Lauf-Instruktoren findet donnerstags auf der Tartanbahn statt. Nach dem Aufwärmen gibt es eine Kombination aus Kraft- und Koordinationsübungen, welche viele unter dem Begriff Lauf-ABC kennen. Die Übungen werden dabei von einem Lauf-Instruktor vorgeführt, welche anschließend von den Teilnehmern unter Aufsicht wiederholt werden. Die Trainer wählen dabei die Übungen so aus, dass die Teilnehmer nicht überfordert werden. Haben die Teilnehmer bereits eine Woche hinter sich, in der die Belastung etwas höher war, so werden die Übungen so gewählt, dass die Belastungen in der entsprechenden Woche moderater sind. Nach dem Kraft- und Koordinationstraining folgt ein Intervalltraining oder ein langsamer Dauerlauf, welches zusammen mit den Trainern oder individuell absolviert werden kann.

Das Trainingsequipment, wie die Matten für die Übungen, werden vom Verein zu Verfügung gestellt.

Marc leitet das Krafttraining, welches im Anschluss an das Koordinationstraining durchgeführt wird.
Impressionen aus dem Vorbereitungskurs für den Halbmarathon beim LT Bittermark Dortmund

Zusätzlich zum Training auf der Tartanbahn bietet der Verein jeden Dienstag einen Dauerlauf durch die Wälder in der Bittermark an. Neben dem Dauerlauf in der Bittermark, der gut für ambitionierte Läufer geeignet ist, da dieser einige Höhenmeter enthält, wird an diesem Wochentag noch ein 10-12 km langer und flacher Lauf durch den Rombergpark und über Phoenix West angeboten.

An jedem Wochenende wird von den drei Dortmunder Laufvereinen LT Wischlingen Dortmund, Viermärker Waldlauf Gemeinschaft und der LT Bittermark Dortmund ein langer Lauf angeboten, bei dem es unterwegs für die Teilnehmer Verpflegung gibt (siehe § Angebotene Lauftreffs). Zu diesen Läufen ist jeder Interessierte herzlich eingeladen.

Trainingspläne sind ebenfalls Teil der Vorbereitungskurse

Manche Teilnehmer können aufgrund der privaten oder beruflichen Situation nicht immer am Training teilnehmen. Hierfür gibt es beim LT Bittermark einen Arbeitskreis, der unter anderem aus Trainern und Lauf-Instruktoren besteht. Dieser Arbeitskreis erarbeitet für verschiedene Teilnehmergruppen Trainingspläne.

Mareike überwacht die Übungsausführung beim Koordinationstraining.
Mareike überwacht die Übungsausführung beim Koordinationstraining.

Da jeder Teilnehmer andere Ziele und einen unterschiedlichen Trainingsstand hat, werden für verschiedene Zielzeiten Trainingspläne erarbeitet, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnehmer können so unabhängig von den Trainingszeiten das Training für das jeweilige Ziel fortführen.

Ausblick

Es ist geplant, dass der LT Bittermark nach diesem Vorbereitungskurs noch weitere Vorbereitungskurse anbieten wird. Die Besprechungen dazu werden im Verein demnächst stattfinden. Über die Ergebnisse und weitere Vorbereitungskurse wird der Verein auf seiner Webseite und über seine Social-Media-Kanäle alle Interessierte informieren.

Logo LT Bittermark Dortmund
LT Bittermark Dortmund

Angebotene Lauftreffs

  • 3 Schlösser Lauf – Jeder 1. Sonntag im Monat organisiert vom LT Wischlingen Dortmund
  • 2-Seen-Lauf – Jeder 2. Sonntag im Monat organisiert von der Viermärker Waldlauf Gemeinschaft
  • Ruhrklippenlauf – Jeder 3. Samstag im Monat organisiert vom LT Bittermark Dortmund
  • Phoenix-See-Lauf – Jeder 4. Samstag im Monat organisiert vom LT Bittermark Dortmund

Weitere Ausgaben

Dieser Artikel erschien in einer gekürzten Fassung im Lokalkompass:

→ Laufkurs des LT Bittermark ist im vollen Gange